News

Friedrich von der Wilhelmseiche hat die Verbandsschweißprüfung im I. Preis bestanden ! 

Die Prüfung fand am 24. Mai 2020 statt und wurde vom JGV Lübz e.V. ausgerichtet.
Was genau bei einer VSwP geprüft wird ist in der Rubrik "Ausbildung und Prüfungen" nachzulesen.  

  

Lesenswert:

Draußen, Natur, Jagd.

Angehende Jägerinnen und Jäger treffen Hundeführerteams

Der Bericht zu unserem Praxistag im  Februar 2020
von Michael Lebich

Lesenswert:

Draußen, Natur, Jagd. 

Nur mit Hund ist das noch besser. 

Der Bericht zu unserer Jagdgebrauchshundeausbildung 2019
von Michael Lebich

Casch von der Wilhelmseiche ist Suchensieger!

VGP am 28./29. September 2019 bei Lübz, JGV Lübz e.V.

Bei der Verbandsgebrauchshundeprüfung haben Casch von der Wilhelmseiche und sein Hundeführer Ralf Wiesner mit 322 Punkten im I. Preis ein großartiges Ergebnis erzielt!


Waidmannsheil und herzlichen Glückwunsch!


Weitere Informationen zu Casch von der Wilhelmseiche:

HZP am 8. September 2019 bei Förderstedt, JGV Lübz e.V.

Folgende Gespanne haben die HZP erfolgreich absolviert:


1.       Fritz von der Wilhelmseiche mit Johanna Brakhoff, 184 Punkte (W)
2.       Franz Joseph von der Wilhelmseiche mit Renate Geburtig, 182 Punkte (W)
3.       Friedrich von der Wilhelmseiche mit Hans-Ulrich Keie, 182 Punkte (W)
4.       Carlo II vom Mardersteg mit Willi Keller, 180 Punkte (DD)
5.       Cosmo vom Grahl mit Rolf Ahl, 175 Punkte (KLM)
6.       Amelie vom Hasengraben mit Michael Lebich, 174 Punkte (DL)
 
Danke an alle, die unsere intensiven Trainingstage mittwochs und freitags bereichert und besonders gemacht haben. Danke für Euer Durchhaltevermögen, Eure Ideen und unseren Gruppenzusammenhalt.

Ein besonderer Dank gilt unserem Ausbilder, Hundeflüsterer, Mentor und Züchter Hans-Ulrich Keie. 
 

Waidmannsheil und herzlichen Glückwunsch zu diesen wunderbaren Ergebnissen! 
Eure Eltje 


HZP-Zensurentafeln von unserem F-Wurf 
Hier geht's zur Homepage des JGV Lübz e.V.

Impressionen - HZP 8. September 2019

Prüfungsmorgen

Renate mit Franz Joseph von der Wilhelmseiche

Johanna mit Fritz von der Wilhelmseiche aka Oskar

Willi mit Carlo II vom Mardersteg

Rolf mit Cosmo aka Pelle

Ulli mit Friedrich von der Wilhelmseiche

Michael mit Amelie vom Hasengraben

Schussfestigkeit im Feld

Ulli mit Friedrich von der Wilhelmseiche


Prüfungsmorgen

Fortuna von der Wilhelmseiche (*11. März 2018) aka Franzi


hat auf der Zuchtschau am 6. Juli 2019 bei Greven in der Jugendklasse den
2. Platz belegt.
sg/v/sg, 64cm, WG1, WF1

Waidmannsheil und herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Ergebnis!

Weitere Informationen zum F-Wurf:

Der G-Wurf ist da !!!

* 18. Mai 2019

Boa von der Wilhelmseiche auf der Spezialzuchtschau anlässlich des 120-jährigen Bestehens des Weimaraner Klubs in Nörten-Hardenberg

Berichterstattung mit Fotos und Video zu finden unter:

https://www.goettinger-tageblatt.de/Die-Region/Northeim/Spezialzuchtschau-des-Weimaraner-Klubs-Aelteste-Jagdhunderasse-auf-dem-Landsitz

Wolfenbütteler Schaufenster, 23. Juli 2017, Seite 4

Niedersächsischer Jäger 2/2018, S. 60

Emma von der Wilhelmseiche ist auf dem Titel des Weimaraner Kalenders 2019
Herausgeber und Gestaltung: Weimaraner Klub e.V.